Ich begrüße Sie auf meiner Seite, die sicherlich ein bißchen aus dem Rahmen fällt und möchte mich deshalb zuerst einmal bei Ihnen vorstellen, damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

ICH  =  Ingrid Ch. Hoerner   •    41849 Wassenberg
eMail: Laudatio4you@freenet.de

Ich passe in keine Norm!
Ich lehne mich gegen total unverständliche Dinge auf!
Ich wünsche mir, dass jedem Menschen seine Wünsche erfüllt werden!
Ich möchte mit meinen Denkanstössen niemanden verletzten!

Ich hoffe, ich kann Ihnen mit meinen Informationen ein paar Denkanstösse geben und würde mich freuen, wenn Sie mir Ihre Meinung im Gästebuch mitteilen würden.
Für Gedanken und weitere Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.
Kritik, würde ich lieber per eMail erhalten, damit mein Gästebuch immer einen freundlichen Eindruck hinterläßt und ich ja wahrscheinlich auch entsprechend handeln werde! *herzhaftes grinsen*

Wie alles begann!

Nachdem ich, durch einen Trauerfall, in die Situation gezwungen wurde, mich mit dem Tod zu beschäftigen, ist mir erst bewußt geworden, was alles machbar ist.
Heute kann ich nur sagen, durch die Situation, die ich erlebt habe, denke ich jetzt anders.
Sylvias Tod ist der Hintergrund, der mich dazu gebracht hat, mich mit dem Thema zu beschäftigen und diese Seite zu erstellen. 

Ich habe angefangen mir Gedanken zu machen, wie ich Menschen, die sich für andere Wege und Möglichkeiten interessieren, informieren kann.
Denn den meisten Menschen geht es wie mir: Wir machen uns erst Gedanken über den Tod, wenn ein geliebter Mensch gegangen ist.
Dann ist es aber zu spät!    Gespräch mit Gott!

Wir sollten darüber nachdenken, was soll mit mir geschehen, wenn ich gehe. Nicht nur, welche Wünsche möchte ich erfüllt bekommen, sondern auch, wie können meine Angehörigen mit meinen Wünschen leben?
Die Lebenden müssen mit der Situation und der Trauer weiterleben!
Machen wir es uns nicht zu einfach, wenn wir nur sagen: Ich möchte …
Es ist mir ein Anliegen, Ihnen ein paar Denkanstösse zu geben.

Ich bin der Meinung, jeder sollte sich seine Wünsche erfüllen können, solange sie nicht gegen die Ethik verstossen und andere Menschen verletzen:

  • Sie möchten vielleicht …
  • die Urne bei einem Umzug mitnehmen können!
  • die Urne im eigenen Garten vergraben!
  • der Urne einen Platz in Ihrer Vitrine zuweisen!
  • die Urne auf dem Kaminsims steht haben!
  • die Asche in Ihrem Garten verstreuen!
  • ein Schmuckstück mit der Asche des geliebten Menschen haben!

Ich möchte Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Wünsche helfen.
Sprechen Sie mit Ihren Lieben, einmal über dieses Thema. Sie werden feststellen, wenn es niemanden momentan betrifft, kann man ganz locker daraüber reden.

  • Was passiert …
  • Man kann seine Meinung sagen!
  • Man kann die Meinung seiner Lieben erfahren.
  • Man wird sich klar darüber, was man selber möchte.
  • Man merkt, was der Andere möchte.
  • Man findet eine Lösung, die für alle Seiten tragbar ist.
  • Man lacht und scherzt bei so einem Gespräch.
  • Man hat keine Angst, jemanden zu verletzten.
  • Man ist locker und fühlt sich wohl.
  • Man plant und führt zur rechten Zeit aus.
  • Man hat Zeit sich hinreichend beraten zu lassen.

Ich habe irgendwo gelesen, dass viele Bestatter versuchen, die Menschen frühzeitig auf die Thematik aufmerksam zu machen und mit ihnen planen möchten. Was allerdings dann auch mit Kosten verbunden ist. Ihnen wurde dann unterstellt, dass sie es gar nicht abwarten können, bis sie ans Geld kommen. Ich habe selber bis vor ein paar Monaten ähnlich gedacht.

  • Warum sich jetzt schon darüber Gedanken machen …
  • Ich bin noch jung!
  • Ich fühle mich super!
  • Ich bin fast nie krank!
  • Wissen Sie …
  • dass wir eine "Friedhofspflicht" haben?
  • wie kostspielig eine ganz einfache Beerdigung ist?
  • was im Todesfall zu tun ist?

Zwischenzeitlich haben schon alle in unserer Familie über dieses Thema gesprochen und wir haben entsprechend gehandelt. So lief das Gespräch mit meiner Mutti, Jahrgang 1917, ab.    

Wenn Sie Fragen haben, dann schreiben Sie mir diese per Kontaktformular bzw. senden Sie mir eine eMail und ich werde versuchen, Ihnen entsprechend zu helfen. Wenn Sie mir eine Festnetznummer angeben, unter der ich Sie sonntags anrufen kann, werde ich auch das gerne machen.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!